Ableitung einer Funktion in Mathematik | Schülerlexikon (2024)

Der Kurvensteigung (im Punkt P 0 ) entspricht physikalisch die Zunahme der Geschwindigkeit (in P 0 ), also die Beschleunigung.

Wenn wir die Kurvensteigung ermitteln, so berechnen wir in Wirklichkeit die physikalische Größe Beschleunigung. Deshalb ist es notwendig, dem Begriff der Kurvensteigung einen allgemeineren Namen zu geben.

Anstatt Kurvensteigung in P 0 sagt man Ableitung in P 0 oder Differenzialquotient in P 0 .

Der Begriff Ableitung

Existiert an der Stelle x 0 des Definitionsbereiches einer reellen Funktion f der Grenzwert des Differenzenquotientens
f ( x 0 + h ) f ( x 0 ) h b z w . f ( x ) f ( x 0 ) x x 0
für x gegen x 0 , so wird dieser als Ableitung oder Differenzialquotient der Funktion f an der Stelle x 0 bezeichnet. Die Funktion f heißt dann an der Stelle x 0 differenzierbar.
Die Ableitung von f an der Stelle x 0 bezeichnet man mit f ( x 0 ) und schreibt folgendermaßen:
f ( x 0 ) = lim h 0 f ( x 0 + h ) f ( x 0 ) h b z w . f ( x 0 ) = lim x x 0 f ( x ) f ( x 0 ) x x 0

Andere Bezeichnungen sind
d f ( x ) d x | x 0 b z w . d y d x | x 0 b z w . y | x 0 .

Geometrisch gesehen gibt die Ableitung einer Funktion die Steigung (der Anstieg) der Tangente (bzw. des Funktionsgraphen) an der Stelle x 0 an, da der Differenzenquotient die Steigung der Sekante durch die Punkte P ( x ; f ( x ) ) und P 0 ( x 0 ; f ( x 0 ) ) angibt.

  • Beispiel 1:
    Für die Funktion f ( x ) = x 2 m i t x erhält man an einer beliebigen Stelle x 0 :
    f ( x 0 ) = lim h 0 ( x 0 + h ) 2 x 0 2 h = lim h 0 2 x 0 h + h 2 h = lim h 0 ( 2 x 0 + h ) = 2 x 0
    Für x 0 = 1 erhält man für die Tangente im Punkt P 0 ( 1 ; 1 ) den Anstieg f ( 1 ) = 2 und damit die Tangentengleichung f t ( x ) 1 = 2 ( x 1 ) , also f t ( x ) = 2 x 1 .
  • Beispiel 2:
    Für die Betragsfunktion f ( x ) = | x | gilt:
    f ( x ) f ( 0 ) x 0 = | x | x = { 1 f ü r x > 0 1 f ü r x < 0
    Das heißt, der Grenzwert lim x 0 | x | x existiert nicht. Die Betragsfunktion ist an der Stelle x 0 = 0 nicht differenzierbar.

Anmerkung: Bei komplizierten Termstrukturen verwendet man zum Bilden der Ableitung zweckmäßigerweise einen GTA.

Praktische Anwendungen

Bei praktischen Anwendungen des Differenzialquotienten bedeutet die Ableitung f ( x 0 ) oft die lokale oder punktuelle Änderungsrate.

  • Beispiel 3:
    Bewegungsvorgänge lassen sich durch eine Weg-Zeit-Funktion s ( t ) beschreiben. Der Differenzenquotient
    s ( t ) s ( t 0 ) t t 0
    der Weg-Zeit-Funktion gibt die mittlere Geschwindigkeit und damit die mittlere Änderungsrate der Weglänge bezüglich des Zeitintervalls [ t 0 ; t ] an. Der Grenzwert
    lim t t 0 s ( t ) s ( t 0 ) t t 0
    (also die Ableitung der Weg-Zeit-Funktion an der Stelle t 0 ), heißt Momentangeschwindigkeit zum Zeitpunkt t 0 , sie beschreibt die lokale oder punktuelle Änderungsrate der Weglänge bezüglich der Zeit.

Anmerkung: Ableitungen nach der Zeit werden in der Physik statt mit dem Ableitungsstrich mit einem Punkt bezeichnet, beispielsweise ist s ˙ ( t ) die Ableitung von s ( t ) nach der Zeit.

Weitere Anwendungsbeispiele für Änderungsraten sind mit der Steuerfunktion, der Kostenfunktion sowie in vielfältigen naturwissenschaftlichen Zusammenhängen (z.B. radioaktiver Zerfall, chemische Reaktionen, Temperaturgefälle, Luftdruckgefälle) gegeben.

Ableitung einer Funktion in Mathematik | Schülerlexikon (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Amb. Frankie Simonis

Last Updated:

Views: 6577

Rating: 4.6 / 5 (76 voted)

Reviews: 83% of readers found this page helpful

Author information

Name: Amb. Frankie Simonis

Birthday: 1998-02-19

Address: 64841 Delmar Isle, North Wiley, OR 74073

Phone: +17844167847676

Job: Forward IT Agent

Hobby: LARPing, Kitesurfing, Sewing, Digital arts, Sand art, Gardening, Dance

Introduction: My name is Amb. Frankie Simonis, I am a hilarious, enchanting, energetic, cooperative, innocent, cute, joyous person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.